Rebecca & Christina zu Besuch bei Bundespräsident Alexander van der Bellen

Was man verspricht, das hält man. Dieses Sprichwort kennen wir alle schon von klein auf und wenn die Großeltern einem ein extra Schokoladestück versprochen hatten, wenn man extra brav war, so mahnte man sie gleich mit genau jenem Spruch. 

Ähnlich erging es Christina, als sie im August 2016 ihre Nachfolgerin Anna aus dem Burgenland krönte. Unter den Gästen befand sich, damals noch im Wahlkampf befindlich, Alexander van der Bellen. Nach einem sehr netten Gespräch meinte er, sofern er in die Hofburg einzieht, würde er alle Österreichischen Weinhoheiten zu sich in die Hofburg einladen und nun war es soweit.

Die Hoheiten wurden allesamt vom Präsidenten gemeinsam mit seiner Gattin in der Präsidentschaftskanzlei empfangen und Christina durfte als "Queen-Mum" und Initiatorin alle Hoheiten vorstellen. Anna erzählte dann noch etwas übers Weinjahr und danach hatte jede Hoheit natürlich eine Flasche als Geschenk parat. Mehr als eine Stunde verbrachten die Hoheiten mit dem Präsidenten und seiner Gattin, ein gutes Glas Wein durfte natürlich auch nicht fehlen!

Und Rebecca & Christina haben ein neues Lieblingsfoto :-)

 Thomas Leckner/ HBF

Thomas Leckner/ HBF

 Thomas Lechner/ HBF

Thomas Lechner/ HBF